SV KOMET Pennigbüttel - Adventsfeier

Nun gibt es sie schon drei Jahrzehnte lang, die gern besuchte Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit. Dazu werden alle Mitglieder ab dem 50. Lebensjahr eingeladen, auch wenn sich längst noch nicht alle als Senioren fühlen.
Am 16. Dezember 2012 kamen 80 Vereinsmitglieder zusammen, um wieder einmal beisammen zu sitzen, auch um sich miteinander auszutauschen, was im Laufe des Jahres so alles passiert ist.
Der Vorsitzende, Hannes Windhorst, begrüßte die Gäste und freute sich, dass sich diese Veranstaltung seit 30 Jahren ununterbrochen großer Beliebtheit erfreut. Er würdigte das Engagement der Organisatorinnen, die sich jedes Jahr wieder etwas Besonderes als Rahmenprogramm für diese Veranstaltung einfallen lassen.
Die erste Veranstaltung fand im Dezember 1982 statt, nachdem die damalige Geschäftsführerin, Magda Buß, des Öfteren darauf hinwies, dass vorwiegend  jüngere Mitglieder die Vereinsveranstaltungen besuchen würden. Sie schlug dann einfach vor, eine Feier für die älteren Mitglieder ins Leben zu rufen. Der damalige Vorsitzende, Friedrich Flathmann, war von der Idee sehr angetan. Und da zu dieser Zeit gerade die Adventszeit vor der Tür stand, organisierte Magda mit ihren Turnerinnen die erste Adventsfeier.  Heute, 30 Jahre danach, ist die Adventsfeier immer  noch ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Kometen.

SV KOMET Pennigbüttel - Adventsfeier


Um das 30jährige Jubiläum gebührend zu würdigen, hatten sich die Organisatoren ein buntes Rahmenprogramm aus Musik, Sketch und Tanz einfallen lassen. Wie immer gab es zuerst Kaffee  und Kuchen und zusätzlich in diesem Jahr eine Spende von rund 250 Stück selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen von Monika Ahrens. Vielen, vielen Dank dafür!  Die musikalische Unterhaltung gestalteten zwei junge Frauen auf dem Akkordeon, Tonja Otto und Christine Murken. Den Sketch „die Rechenaufgabe“ studierten wieder Ingrid Flathmann und Gisela Wätjen ein. Den Abschluss des kleinen Programms bildeten 10 Turnerinnen aus der Seniorengruppe. Nach flotter Musik zeigten sie einen gymnastischen Tanz.  Alle Darbietungen kamen gut an und wurden mit viel Applaus belohnt.
Zum Schluss der Veranstaltung ging – wie in den Vorjahren – die Sammelbüchse herum. Der Vorstand bedankt sich recht herzlich für die Spendenfreudigkeit der Senioren und verspricht, dass es im nächsten Jahr wieder eine Adventsfeier geben wird.

SV KOMET Pennigbüttel -Adventsfeier


Karin Gernand
Fotos Karl

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ