Pressemitteilung von Herbert Behrens (Die LINKE, Mitglied des Deutschen Bundestages)

Herbert Behrens übergibt SV „Komet“ Pennigbüttel Spende des Fraktionsvereins

Der SV „Komet“ Pennigbüttel ist bekannt für seine rege Kinder- und Jugendarbeit. Im Mai startet der rund 1.000 Mitglieder starke Klub sein Projekt „Komet hat ein Herz für junge Sportlerinnen und Sportler“. Ziel sind Schnupperkurse, beispielsweise für Tischtennis und Badminton. Die Gerätschaften wie Schläger und Bälle stellt der Verein. „Jugendliche sind unsere Zukunft, um den Verein am Leben zu erhalten“, erklärte der Vorsitzende Hannes Windhorst. Dank der LINKEN ist die Anschubfinanzierung für das Projekt  gesichert. Herbert Behrens überreichte am Dienstagvormittag im Namen des Fraktionsvereins der Linksfraktion im Bundestag einen Scheck in Höhe von 500 Euro. „Es ist ein tolles Projekt, das Kindern und Jugendlichen unabhängig vom Geldbeutel die Teilnahme ermöglicht“, lobte Behrens. Als gebürtiger Pennigbütteler kennt er den Verein gut, und er hat auch erlebt, welche Bedeutung ein Verein für die Integration einer Dorfgemeinschaft hat.

SV KOMET Pennigbüttel - Spendenübergabe


Auf dem Foto: v.l. Herbert Behrens, Claudia Hilse (stellvertretende Vorsitzende) , Hannes Windhorst (1. Vorsitzender)

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 01 78 - 1 65 75 75   E-Mail: info@sv-komet.de

Sparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ