Die Schreckensnachricht kam plötzlich und unerwartet: Der Saunaofen funktioniert nicht richtig. Er heizt die Saunakabine nicht mehr richtig auf. Die Ursache war schnell gefunden. Mehrere Heizschlangen in dem Ofen waren durchgebrannt. Eine schnelle Lösung musste her, wenn die Sauna nicht für etliche Zeit geschlossen werden sollte.

Nach Rücksprache mit Kassenwart Uwe Meyer wurde entschieden, einen neuen Ofen anzuschaffen. Doch woher? Der bisherige Lieferant der Kometen hatte sein Geschäft aufgegeben. Anfragen bei Baumärkten verwiesen alle auf eine Lieferzeit von zwei bis drei Wochen. Das erschien uns viel zu lange, schließlich sollte der Saunabetrieb nahtlos weitergehen. Nach einigem Suchen wurde endlich ein Saunavermarkter in Verden aufgetrieben, der auch Saunaöfen vorrätig hatte.

So machten sich die Sportkameraden Horst Nest und Karl Schönemeier auf den Weg, ließen sich in Verden einige Öfen zeigen und entschieden sich zuletzt für ein Modell, das finanziell tragbar war und den Ansprüchen der Kometen für ihre Sauna genügte. Der Ofen wurde eingepackt und umgehend in der Sauna aufgestellt, nachdem das alte Gerät komplett demontiert worden war. Für den elektrischen Anschluss sorgte der herbeigerufene Sportkamerad Martin Kirchhoff.


SV KOMET Pennigbüttel - Neuer Saunaofen

Mit Spannung wurde anschließend der Probelauf gestartet. Der verlief einwandfrei, sodass jetzt alle Saunafreunde wieder bei voller Hitze in der Kabine schwitzen können. Zusätzlich erhielt die Fläche hinter dem Ofen an der Saunawand durch die Anbringung von Fliesen eine neue Isolation, damit eine Schädigung der Holzkonstruktion durch allzu große Hitze vermieden werden kann. Der Dank des Vereins gilt allen schnellen Helfern, die die Sache innerhalb von zwei Tagen über die Bühne brachten. Eine zwischenzeitliche Schließung der Sauna konnte dadurch vermieden werden.

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 01 78 - 1 65 75 75   E-Mail: info@sv-komet.de

Sparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ