Hannes Windhorst zum Ehrenvorsitzenden ernannt

SV Komet Pennigbüttel - Hannes Windhorst zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Martin Wagener überreicht dem scheidenden Vorsitzenden, Hannes Windhorst, die Ehrenurkunde

Mit stehenden Ovationen verabschiedeten sich die KOMETEN auf der Jahres-hauptversammlung am 16. Februar von unserem Vorsitzenden Hannes Windhorst, der sich nach sechsjähriger Amtszeit entschieden hatte, das Zepter aus der Hand zu legen.
Hannes, der seit 1962 unserem Verein angehört, hatte die KOMETEN in vielen Funktionen unterstützt, bevor er im Jahre 2012 als Nachfolger von Heinz Wätjen zum Vorsitzenden gewählt wurde.
Mit großer Zielstrebigkeit setzte er sich dafür ein, die Sportanlagen unseres Vereins in einen zeitgemäßen Zustand zu versetzen. Die Fußballplätze wurden grundsaniert und auf dem ersten Platz wurde die Zuschauertribüne erweitert. Eine neue Stadionsprecheranlage geht ebenso auf seine Initiative zurück wie unse-re elektronische Anzeigetafel. Das Vereinsheim und die Umkleideräume wurde saniert, ebenso unsere Gymnastikhalle und das Geschäftszimmer. So entstand „eine der schönsten Sportanlagen im Landkreis“, auf die wir zu recht stolz sein dürfen.
Damit das alles so bleibt, galt das besondere Augenmerk von Hannes aber den Finanzen unseres Vereins. Zur nachhaltigen Sicherung unseres Sportgeländes handelte er einen neuen unbefristeten Pachtvertrag mit der Stadt Osterholz-Scharmbeck aus. Die Fläche der Bandenwerbung auf unseren Sportplätzen wurde vervierfacht und die Anzahl unserer Werbepartner verdoppelt. Der „Kometen-Kurier“ bekam ein neues Erscheinungsbild und wird viermal im Jahr an 1.500 Empfänger ausgeliefert. Und, so ganz nebenbei, konnte Hannes, gemeinsam mit seinem „Vizepräsidenten“ Karl Schönemeier namhafte Spenden für die sportliche Betätigung der annähernd eintausend Mitglieder unseres Vereins einwerben.
Der SV "KOMET" Pennigbüttel hat Hannes Windhorst viel zu verdanken. Die Jahreshauptversammlung hat ihn daher einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt und zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Sichtlich gerührt von der allseitigen Würdigung seiner Verdienste verabschiedete Hannes sich mit den Worten: „Ich verlasse die Kommandobrücke aber nicht das Schiff. Ich werde den Verein auch in Zukunft nach besten Kräften unterstützen. Einmal KOMET immer KOMET!“


Martin Wagener

Sie sind der
225894
Besucher seit dem 05. April 2012

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Osterholz IBAN: DE 1629 1523 0000 0024 0572, BIC: BRLADE21OHZ
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ