Nach längerer Abstinenz von der Turnierebene konnten die Kometen, besonders auch der Nachwuchs, auf Jugendturnieren Erfolge feiern.

So hatten die Pennigbütteler auf den Ranglisten in Wildeshausen und in Bremen ihre Starterfelder teilweise voll im Griff.

Auf der B-Rangliste Ende Februar in Bremen beherrschte Malina Depken die U13-Konkurrenz bei den Mädchen und gewann das Turnier souverän. Mannschaftskameradin Katharina Gehrmann wurde nach ihrer Halbfinalniederlage gegen Malina dann aber noch hervorragende Vierte.

Mathis Jaskosch gewann gleich im Viertelfinale gegen den Topgesetzten Spieler der U13-Jungen und konnte sich sogar bis ins Finale vorkämpfen, wo er leider den Kürzeren zog. Nichts desto trotz konnte sich sehr über den Vizetitel freuen.

Carolin Mai wurde als einzige lila-weiße Vertreterin der U17-Konkurrenz Zweite hinter ihrer Angstgegnerin Amelia Malz aus Salzhausen.

SV KOMET Pennigbüttel - Malina Depken, Mathis Jaskosch und Katharina Gehrmann

Beider Rangliste in Wildeshausen ein Wochenende zuvor zeigte sich einmal mehr die hervorragende Qualität der Kometin Malena Schultz im Dameneinzel U22. Malena hatte aufgrund von Knieproblemen lange kein Turnier gespielt. Doch nun startete sie wieder voll durch und konnte auf Anhieb als jüngster Jahrgang gegen alle Gegnerinnen bestehen und gewann die Rangliste.

Ebenfalls in der U22er Konkurrenz vertreten war Schwester Noemi Schultz, die im Halbfinale gegen Malena verlor und dann leider aufgrund von Oberschenkelproblemen ihr letztes Spiel auch aufgeben musste und somit 6te wurde.

SV KOMET Pennigbüttel - Marven Jaskosch und Malena Schultz


Marven Jaskosch wurde nach deutlichen Erst- und Zweitrundensiegen am Ende 4. , nachdem er im Halbfinale des Jungeneinzels U17 nur knapp das Nachsehen hatte.
Carolin Mai, in Bremen sowie auch in Wildeshausen am Start, musste sich hier im Halbfinale ebenfalls Amelie Malz geschlagen geben und wurde am Ende 3.

SV KOMET Pennigbüttel - Carolin Mai


Nach diesen tollen Platzierungen folgen nun die A-Ranglisten der Altersklassen im Einzel, sowie im Doppel und Mixed  und wir sind gespannt, welche Platzierungen die Kometen hier erreichen können.
    

Tim Lehbrink

 

 

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ