...auf der Bezirksmeisterschaft der Schüler


SV KOMET Pennigbüttel - Badminton Bezirksmeisterschaft 2013

Eine Silbermedaille und dazu noch 2 vierte Plätze, das war das Ergebnis der sechs Kometen, die auf der Bezirksmeisterschaft in Salzhausen am 24./25.8. dabei waren.

Hierbei war Mathis Jaskosch der erfolgreichste Teilnehmer. Er konnte mit seinem zugelosten Partner Thies Huth vom TUS Bröckel den zweiten Platz beim Jungendoppel U13 belegen. Außerdem schaffte er im Jungeneinzel einen guten vierten Platz, der Sprung aufs Treppchen wurde ihm leider knapp verwehrt.

Insgesamt konnten sich die Leistungen aller Kometen aber gut sehen lassen. Neben Mathis spielen bei den Jungen U13 noch Jan-Ole Germann sowie Thorben Schultz mit. Sie hatten beide im ersten Spiel ziemliches Lospech und mussten gleich gegen die beiden Topgesetzten der Setzliste antreten, wobei sie sich hier aber schon beide gut schlugen. Leider wurden ihre Bemühungen nicht belohnt, trotzdem lieferten sie ihren Gegnern klasse Gegenwehr. Am Ende reichte es für Jan-Ole leider nur für den fünfzehnten Platz, wobei dies aber auch mit seinen sich ständig verschlimmernden Armschmerzen zusammenhing. Thorben wurde letztendlich achter. Mathis musste sich nach seinem beiden Erstrundensiegen dann aber leider sehr deutlich im Halbfinale dem späteren Gewinner Bjarne Janetzko vom TUS Bröckel geschlagen geben. Im kleinen Finale verlor er dann leider knapp (im zweiten Satz 19:21) gegen Tim Böttger aus Loxstedt.

Bei den Mädchen U13 spielten Malina Depken und Katharina Gehrmann nach einer Freirunde gleich gegeneinander um den Einzug ins Halbfinale. Das Duell der Kometinnen, die bei jedem Turnier immer mindestens einmal aufeinander treffen, konnte dieses Mal Katharina in zwei Sätzen für sich entscheiden.
Danach erging es Katharina so wie Mathis: sie musste leider das Halbfinale sowie das Spiel um Platz 3 in zwei Sätzen abgeben, wobei sie genau wie Malina, die nach der Niederlage gegen Katharina noch 3 Siege einfahren konnte, sehr stolz auf ihre Leistung und Platzierung sein kann!

Marie Rast erwischte bei den Mädchen U15 nicht ihren besten Tag und wurde am Ende Neunte, wobei für sie deutlich mehr drin gewesen wäre.

Im Doppel, bei dem nur Mathis , Jan-Ole und Thorben teilnahmen, konnte sich Mathis dann nach knapper Finalniederlage über seine erste Silbermedaille bei einer Bezirksmeisterschaft freuen. Jan-Ole und Thorben, die gemeinsam ebenfalls bei den Jungen U13 Doppel spielten, wurden Fünfte.

So konnte der betreuende Trainer Tim Lehbrink am Ende auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken und möglicherweise springt so auch eine Qualifikation für die Landesmeisterschaft dabei raus.

Tim Lehbrink

Auf dem Bild v.l. Marie Rast, Malina Depken, Katharina Gehrmann, Mathis Jskosch, Jan-Ole Gehrmann und auf dem Boden: >Thorben Schultz

 

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ