SV KOMET Pennigbüttel - Kometen bei den Kreismeisterschaften
Mitte Marven Jaskosch

Während Marven Jaskosch im Herreneinzel U22 unangefochten Kreismeister wurde, hatte sein „kleiner“ Bruder Mathis einen schwereren Brocken zu schlucken. Angetreten in der höheren Altersklasse U17 musste er sich leider erst im Endspiel dem zwei Jahre älteren Spieler vom ATSV Scharmbeckstotel geschlagen geben.

Im U22 Damendoppel gab es für Sofya Zhemchuzhina mit ihrer Schwaneweder Partnerin Liza-Maria Hubl eine 2. Platzierung, im Mädchen Einzel U19 erreichte Sofya einen 3. Platz und mit ihrem Mixed Partner aus Wallhöfen einen 2. Platz im gemischten Doppel U19.

SV KOMET Pennigbüttel - Kometen bei den Kreismeisterschaften
2.Platz Jannis Gerken, 3. Platz Ruwen Schröder

Bei den Jungen Einzel U15 ist der SV Komet mit vier Akteuren angetreten. Mit Janes Gebhardt, Thorben Schulz und Jan-Ole Gehrmann gingen die drei ersten Plätze an Pennigbüttel.

Im Jungendoppel U15 war das Endspiel eine reine Pennigbütteler Angelegenheit. Jaskosch/Gebhardt konnten sich im Finale gegen Gehrmann/Schulz durchsetzen.

SV KOMET Pennigbüttel - Kometen bei den Kreismeisterschaften
von links nach rechts: Janes Gebhardt mit Larissa Kück; Mathis Jaskosch mit Karla Meyerhoff, Katharina Gehrmann und Thorben Schulz; Jana Sauer mit Jan-Ole Gehrmann

In den Mädchendisziplinen U15 sind die weiblichen Kometen ähnlich erfolgreich. Katharina Gehrmann musste sich im Mädcheneinzel nur Larissa Kück aus Wallhöfen geschlagen geben, hat dann aber zusammen mit Larissa im Mädchendoppel alle anderen Paarungen hinter sich gelassen. Im gemischten Doppel U15 kam es dann zur Final Paarung L. Kück, Wallhöfen mit Janes Gebhard, Pennigbüttel gegen Thorben Schulz und Katharina Gehrmann beide aus Pennigbüttel. Erstere hatten letztendlich die Nase vorn. Da auch im kleinen Finale mit Jan-Ole Gehrmann (3.) und Moritz Stelljes (jeweils mit Partnerinnen ex TSV Wallhöfen) unterstreicht das nochmal die starke Präsenz des SV Komet in dieser Altersklasse.

SV KOMET Pennigbüttel - Kometen bei den Kreismeisterschaften
beiden rechts Leoni Rurßen und Luisa Schrage Löschen

In der U13 Klasse wurde nur eine Kategorie ausgespielt -  das gemischte Doppel, welches Leonie Rohrßen mit Ruwen Schröder gegen Anna Luise Schröder und Jannis Gerken für sich entschieden – alle vom SV Komet.

Leonie, Ruwen und Anna Luise haben zusammen mit Maite Brandt in ihrer eigentlichen Altersklasse U11 weitere Spiele im den Einzeldisziplinen sowie auch im Doppel absolviert und gute Plätze belegt. Das zeigt mal wieder, dass die gute Jugendarbeit Früchte trägt.


Detlef Bergemann

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 01 78 - 1 65 75 75   E-Mail: info@sv-komet.de

Sparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ