Im Juli diesen Jahres praktisch als Abschluss der Saison 2014/15 standen am 11. und 12. Juli die Badminton-Kreismeisterschaften im Erwachsenen-Bereich an. Verletzungsbedingt war der SV Komet nicht in allen Bereichen vertreten, stellte aber mit Petra Rick (ehemals Hamel)/Max Heerdegen und Birgit Focke-Brandt/Stefan Wronkowitz sowie Sofya Zhemchuzhina/Torben Freese (ehemals TSV Wallhöfen) die stärkste Fraktion.

Auf Grund des großen Teilnehmerfeldes wurde in zwei Gruppen gespielt und dabei kristallisierte sich heraus, dass lediglich Zhemchuzhina/Freese die Möglichkeiten hatten, um die Medaillenränge zu spielen – es reichte leider nur fürs kleine Finale, welches dann ein wenig unglücklich verloren wurde. So wurde nur ein guter 4. Platz daraus. Im Damendoppel Rick/Zhemchuzhina und im Damen-Einzel Zhemchuzhina reichte es leider nicht für vordere Plätze.

Die Kreismeisterschaften waren aber schon mal eine gute Gelegenheit für die Erwachsenen Mannschaft, sich für die kommende Saison in der Kreisliga ROW vorzubereiten. Dort sollte es möglich sein, mit guten jungen Spielern sowie den alten erfahrenen Hasen eine gute Saison zu spielen.


Detlef Bergemann

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ