SV
Die Teilnehmer/-innen

Am 2. und 3. Februar fand die erste NBV-B-Rangliste im Jahr 2019 in Ritterhude statt. Wir gingen mit fünf Spielerinnen und Spielern an den Start, da sich leider drei Spieler im Vorfeld krank melden mussten und somit nicht spielen konnten.  Am ersten Spieltag belegte Fenja Schrage (ME U11) einen guten 4. Platz unter acht Teilnehmerinnen, nachdem sie ihr erstes Spiel mit Bravour zwar gewann, jedoch die beiden darauffolgenden Spiele an ihre Gegnerinnen abgeben musste. In ihrem letzten Spiel zeigte Fenja mit drei Sätzen trotzdem, was sie bisher gelernt hatte ,und machte ihrer Gegnerin den späteren Sieg nicht so leicht. Für Fenja war dies ihre erste B-Rangliste und sie konnte einige Erfahrungen sammeln.
Malte Schiffmann (JE U11) musste sich unter zwölf Spielern beweisen und begann mit einem Auftaktsieg. Das zweite Spiel gegen den späteren Gewinner Justus Lütjen (TSV Wallhöfen) konnte er, trotz schöner Ballwechsel, leider nicht gewinnen. Malte kämpfte sich im dritten Spiel jedoch wieder zurück und spielte seinen Gegner geschickt aus, was ihm im nächsten Match gegen Marlon Lange leider nicht ganz gelang. Im letzten Spiel gab er alles und konnte klar siegen. Letztendlich landete Malte auf einem sehr akzeptablen 7. Platz.


In der Altersklasse ME U13 kämpfte sich Janne Ahlers durch schwierige Gruppenspiele und gewann ihr letztes von fünf deutlich. Auch in den anderen Spielen gab sich Janne große Mühe und konnte in einem starken Teilnehmerfeld mithalten, sodass sie am Ende mit einem tollen 5. Platz von sechs Spielerinnen belohnt wurde. Auch für Janne war dies ihre erste B-Rangliste, auf der sie sicherlich einiges dazugelernt hat.


Leonie Rohrßen (ME U15) konnte unter acht Teilnehmerinnen den 2. Platz belegen, nachdem sie ihr erstes Spiel mit drei Sätzen für sich entschied und das Halbfinale deutlich gewann. Im Finale gegen Katharina John (SG Brietlingen/Adendorf) konnte Leonie ein paar gute Ballwechsel gewinnen, musste sich letztendlich aber mit 21:11 und 21:6 geschlagen geben. Trotzdem erfreute sie sich an einem Silberpokal auf dem zweiten Treppchen.


Am Sonntag startete Thorben Schulz in der Altersklasse HE U19 in einem sehr spielstarken Teilnehmerfeld und siegte gleich im ersten Spiel mit 21:15 und 21:14. Das folgende Match ging leider knapp an seinen Gegner, doch sein letztes Spiel konnte er dann in drei spannenden Sätzen gegen Ragil Atmojo (21:19, 19:21, 21:14) gewinnen, sodass er auf einem guten 7. Platz von neun Spielern landete.


Alle waren sehr zufrieden mit ihren Leistungen und freuten sich bis Platz 6 über eine Urkunde. Trotz der 30-minütigen Pause am Samstag aufgrund eines technischen Problems, konnte dank der guten Organisation zügig weiter gespielt werden.


Leonie Rohrßen

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ