SV KOMET Pennigbüttel - 1. DBV-E-Ranglistenturnier Einzel U9-U22 (KFV Rotenburg)
3. Platz Leonie Rohrßen, 1. Platz Neele Cassens

Am 18.01.2020/19.01.2020 nahmen wir mit 6 Spielerinnen und Spielern an der 1. E-Rangliste (ehemalige C-Rangliste) in Rotenburg teil. Am Samstag wurden die Altersklassen U9-U15 ausgespielt und am Sonntag durften dann die Älteren Jahrgänge (U17-U22) starten. Am Samstag spielten 4 Schülerinnen und Schüler und am Sonntag starteten wir mit 2 Spielerinnen.


Malte Schiffmann spielte in der Altersklasse Jungen Einzel U13 und konnte sein erstes Spiel des Jahres gegen Fritz Lütjen (21:16/21:12) für sich entscheiden. In der zweiten Runde musste er sich jedoch mit einer Niederlage gegen den am Ende Erstplatzierten zufrieden geben. In seinem dritten Spiel dominierte er über seinem Gegner Arved Horn mit 21:17/21:16. Sein letztes Spiel musste Malte (18:21/16:21) knapp an Torben Kirchhoff abgeben. Er wurde am Ende 6.
Fenja Schrage (ME U13) konnte von drei Spielen eines 21:6/21:6 deutlich für sich entscheiden, musste sich in den beiden daruaffolgenden Spielen jedoch geschlagen geben. Fenja erreichte schließlich den 4. Rang.


Tirian Marx und Max Pieritz starteten beide in der Altersklasse Jugeneinzel U15. Während Max zwei seiner Spiele knapp aber souverän gewinnen konnte, hatte Tirian ebenfalls einen großen Willen und siegte in seinem letzten Spiel 19:21/14:21. Tirian belegte nach anspruchsvollen Spielen den 17. Platz. Max wurde 7.


Am Sonntag ging es dann für Neele Cassens und leonie Rohrßen (beide ME U17) los. Nachdem die beiden ihr jeweils erstes Spiel souverän meisterten, kam es im Halbfinale zum Vereinsduell zwischen ihnen. Den ersten Satz konnte Neele mit 21:18 knapp für sich entscheiden, im zweiten Durchgang siegte Leonie mit 19:21. Der dritte Satz kostete beiden viel Kraft und ging schließlich erneut sehr knapp mit 21:19 für Neele aus. Sowohl Leonie als auch Neele konnten ihr letztes Spiel gewinnen, so dominierte Leonie im Spiel um Platz 3 über ihrer Gegnerin Katharina Weiße und Neele siegte im Finale gegen Josephine Lieber (VfL Stade).


Schließlich erzielte unser Verein zwei Podestplätze und weitere gute Platzierungen bei einem starken Starterfeld in den einzelnen Altersklassen. Daher konnten alle Teilnehmenden mit diesem erfolreichen Wochenende zufrieden sein.


Neele Cassens

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ