Edeka Jahrhundertturnier

Nachdem die Hallenrunde der U12 in diesem Jahr nicht so gut verlief, haben wir uns überlegt, die Mädchen und Jungen bei dem Edeka Jahrhundertturnier anzumelden. Nach kurzer Wartezeit bekamen wir die schriftliche Zusage, dass wir eine von über 500 Mannschaften seien. Unser erstes K.O. Spiel (von 5), haben wir bereits am Donnerstag, 27.02.2020, auswärts gegen den TSV St. Jürgen mit 0:1 gewonnen. Wir hoffen, dass wir noch weitere Spiele gewinnen und mit etwas Glück am 07.06.2020 das Finale in Hannover bestreiten können.


Janine Sobel

Neuer Sponsor für die U12

SV KOMET Pennigbüttel - Neuer Sponsor für die U12
Die U12 im neuen Trikotsatz der Firma Brünjes

Das lange Suchen nach einem Sponsor hat dank der Zimmerei Brünjes jetzt ein Ende. Nachdem wir über Monate einen Sponsor für neue Trikots gesucht haben, fanden wir die Zimmerei Brünjes, die sich sofort bereit erklärten, der U12 neue Trikots zu sponsern. Dies ist nichts selbstverständliches und wir danken Herrn und Frau Brünjes von ganzem Herzen für die tollen Trikots.


Janine Sobel

3. Platz in der Hallenrunde

SV KOMET Pennigbüttel - 3. Platz in der Hallenrunde
Große Freude über die gute Platzierung

Unsere neue Mädchen-Mannschaft hat in ihrer allerersten Hallenrunde den 3. Platz gemacht. Sie konnten sich gegen die schon lange zusammen spielenden Mannschaften von TSG Wörpedorf und FC Schwanewede am letzten Tag super durchsetzen. Gegen die Spielerinnen von Lesumstotel/Platjenwerbe hatten sie allerdings keine Chance. Für die Mädchen war das ein riesen Erfolg und wir können auf weitere spannende Saisonziele hoffen.


Janine Sobel

U 14 JSG Hambergen / Pennigbüttel gewinnt die Hallenkreismeisterschaft 2019/2020

SV KOMET Pennigbüttel - U 14 JSG Hambergen / Pennigbüttel gewinnt die Hallenkreismeisterschaft 2019/2020
Die Hallenkreismeistermannschaft

Die U14 der JSG Hambergen/Pennigbüttel ist nach dem Gewinn der Herbstmeisterschaft 2019 nun auch Futsal-Hallenmeister 2020 im Landkreis Osterholz. Wie schon die Jahre zuvor wurden zwei gleich stark besetzte Teams für die diesjährigen Meisterschaften gemeldet. Als Pennigbüttel/Hambergen und Hambergen/Pennigbüttel kämpften sich beide mit ihren jeweiligen Gruppensiegen in der Vorrunde und Hauptrunde bis in die Runde der letzten 4 vor, was einmal mehr die hervorragende Leistung des Trainerteams um Marko Scharnagl und Carsten Holldorf verdeutlicht. In der Endrunde trafen beide Mannschaften im Halbfinale aufeinander und konnten sich nur dadurch gegenseitig aufhalten. Am Ende stand es 2:1 und Pennigbüttel/Hambergen zog damit ins Finale ein. Das Spiel gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck konnte Hambergen/Pennigbüttel mit 3:2 für sich entscheiden und erzielte somit einen eindrucksvollen dritten Platz. Das Endpiel gegen den SV Lilienthal-Falkenberg konnte Pennigbüttel/Hambergen mit 1:0 gewinnen und holte sich mit einer kämpferisch überzeugenden Leistung den Meistertitel, lautstark unterstützt von den ebenfalls anwesenden U16 Teams von Komet und Hambergen. Das entscheidende Tor erzielte Maxim Süß mit einem sehenswerten Solo und dem Schuss durch die Beine des gegnerischen Torwarts. Leider wurde dieser Erfolg überschattet von den schlimmen Verletzungen der beiden Spieler Lucas Renken und Kian Lilienthal, was die Freude deutlich trübte. Der Ausfall bedeutet eine erhebliche Schwächung für die bald beginnende Saison in der Bezirksliga. Wir wünschen den beiden auch auf diesem Weg gute Besserung.


Andreas Mahl

Vereinsinternes Hallenfußballturnier

SV KOMET Pennigbüttel - Vereinsinternes Hallenfußballturnier
Spannende Spiele

Das diesjährige vereinsinterne Turnier war ein voller Erfolg. Das übliche Konzept die Mannschaften zusammen zu lassen haben wir dabei über den Haufen geworfen und alle teilnehmende Mannschaften, die von der A-Jugend bis zur Ü-40 gingen, bunt zu mischen. Jedes zusammengewürfelte Team durfte sich selbst benennen, bei dem der ein oder andere kreative Name entstand, wie „Kai Uwe und seine Crew“. Obwohl die Teams das erste Mal zusammen spielten, entstanden sehr sehenswerte Spielzüge und Tore wie man sie nur aus dem Bilderbuch kennt. Während den Pausen entstand bei Bierchen und leckerer Gyrossuppe der ein oder andere Klönschnack, auch mit Spielern, die sonst nicht so häufig ins Gespräch kommen. Der am Ende fast restlos ausverkaufte Verkaufsstand sorgte neben einer heiteren Stimmung, außerdem dafür, dass der erzielte Gewinn unserer Jugendabteilung vollkommen zugutekommen wird. Neben den Organisatoren möchten wir uns besonders bei Marcus Kording bedanken, der wieder einmal neben der Musik das Amt des Stadionsprechers übernahm! Wir freuen uns auf die nächste Ausgabe, hoffen wieder auf zahlreiche Besucher und beglückwünschen an dieser Stelle die 2. Herren die das Turnier ausrichten dürfen.


Eure 1. Herren

Sie sind der
360948
Besucher seit dem 05. April 2012

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ