Die Vergabe der Fernsehrechte für die Übertragung von Fußballspielen sorgt grundsätzlich für ein mediales Interesse. Schließlich möchten alle Fußballfans wissen, welche kostenpflichtige Abo`s sie für einen uneingeschränkten Fußballgenuss abschließen müssen. Gespannt stellt sich bei dem einen oder anderen bestimmt dann auch die Frage, wo und wann kann ich endlich bewegte Bilder von den Spielen der Kometen entdecken. Die Antwort: Vermutlich bei Soccerwatch!


Aktuell laufen die vertraglichen Vorbereitungen für die Installation einer Kamera auf dem Sportgelände der Kometen. Zunächst ist beabsichtigt die Kamera auf dem zweiten Platz zu installieren. Nach Fertigstellung der Sanierung vom ersten Platz zieht die Kamera dann um. Die Kamera hat die technische Fähigkeit, den Ball selbstständig zu
verfolgen. Somit konnte auf eine Stellenausschreibung für einen Kameramann verzichtet werden. Für Kommentare sorgen alle im Mikrobereich der Kamera getätigten Aussagen und Geräusche. Die Aktivierung der Kamera läuft über Fussball.de. Der Verein legt fest, von welchen Mannschaften die Spiele gezeigt werden sollen. Hat die jeweilige Mannschaft ein Heimspiel auf dem entsprechenden Platz, so wird die Kamera von Soccerwatch eine halbe Stunde vor Spielbeginn aktiv. Das Spiel kann dann über Fussball.de live verfolgt werden. Im Anschluss sind dann auch noch Highlights vorhanden.


Soweit also der Plan. Sobald alles in trockenen Tücher ist, wird in der nächsten Ausgabe wieder berichtet.


Florian Lührsen

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ