Bereits in 2016 geplant und mit viel Manpower umgesetzt. Das ist das Fazit nach Abschluss eines umfangreichen Arbeitsprogramm. Die Terrassenüberdachung wurde saniert, der vom Sturm beschädigte Zaun erneuert. Eine neue Heizungsanlage ist installiert worden. Bäume wurden gefällt und stark beschnitten, Beete freigelegt und neu bepflanzt und vieles mehr. Rechtzeitig wurde für die Platzarbeiten der Arbeitsdienst angesetzt. Dabei war die Beteiligung erfreulich groß, so dass die Platzeröffnung am 18.04. bei Sonnenschein termingerecht vorgenommen werden konnte. Der Vorstand bedankt sich recht herzlich bei allen Mitgliedern und Helfern, insbesondere bei den Liegenschaftswarten, für euren unermüdlichen Einsatz. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn die guten Platzbedingungen werden in diesem Jahr von allen Aktiven besonders gelobt.

Nachzutragen sind die obligatorische lange Tennisnacht in der Ritterhuder Tennishalle, ferner die traditionelle Reise zur Saisonvorbereitung nach Mallorca. Sämtlich Teilnehmer bedanken sich bei Uli und Heinz-Martin für die tadellose Organisation. Siehe auch Bericht von Heinz Wätjen.

Inzwischen ist bei den frühsommerlichen Bedingungen der Spielbetrieb intensiv angelaufen.
Thorsten Blanke , unser Sportwart, hat für den Punktspielbetrieb den Terminplan erstellt. Dieser hängt aktuell bereits an der Infotafel in der Tennishütte. Beide Herren Mannschaften treffen in ihren Gruppen erneut auf sehr starke Gegner. Aber dennoch, beide Teams haben ihr erstes Spiel jeweils klar mit 5 : 1 gewonnen. Die Herren beim HC Bremen -Horn und die Herren 40 beim FTSV Brinkum. Im zweiten Spiel empfingen die Herren 40 den Meisterschaftsanwärter TC Wilstedt, der sich mit einem überlegenen 6 : 0 durchsetzen konnte. Dafür machten es unsere Herren mit einem klaren 5 : 1 Sieg beim TV RW Bremen besser. Am 24.06. ist auf unserer Anlage ein Großkampftag angesagt. Ab 10 : 00 Uhr erwarten die Herren den starken TC Wilstedt und die Herren 40 den TSV
Beverstedt. Dabei werden spannende Matches garantiert. Ein Besuch auf unserer Anlage wird sich lohnen!
Auch im Jugendbereich wurde mit den ersten Punktspielen gestartet. Sämtliche Ergebnisse werden in der nächsten Ausgabe bekannt gegeben. Unser Trainer und Jugendleiter Till Ballinger-Tatoli vermeldet weiterhin eine hohe Beteidigung im Trainingsbetrieb. Für Neuanfänger steht Till für Übungsstunden auch weiterhin zur Verfügung. Terminvereinbarungen unter: 015202960389. Die Termine für den „ KOMETEN CUP „ und für die beabsichtigten Freundschaftstreffen stehen
noch nicht fest, werden aber auf der Infotafel rechtzeitig bekannt gegeben.

Selbstverständlich können unsere Spartenmitglieder die Plätze zu jeder Zeit benutzen, es ist aller-
dings zu berücksichtigen, dass der Punktspielbetrieb stets Vorrang genießt. Als neue Mitglieder begrüßen wir Yamana Mahmood, Timo Nackenhorst sowie etwas verspätet, aber nichts umso herzlicher Dominik Sewtz. Wir sagen euch ein herzliches Willkommen in unserer Gemeinschaft und wünschen euch viel Spaß und Freude auf unserer schönen Anlage. Unser Jubiläum steht kurz bevor, am Sonnabend, den 30.06. ist es endlich soweit. Der Vorstand freut sich über eine sehr rege Beteiligung aller Mitglieder, Freunde und Gäste. Hierüber werden wir in der nächsten Ausgabe berichten. Abschließend noch eine Bitte, habt alle ein Auge auf unser Gelände, gerade zum Jubiläum sollte ALLES tiptop aussehen!


Hans-Ludwig Monsees

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0 47 91 - 5 82 34   Fax: 0 47 91 - 98 66 34   E-Mail: info@sv-komet.de

Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ